Barcelona Card 2024

Auf dieser Website informieren wir über die Barcelona Card, die offizielle City Card der katalanischen Hauptstadt.

Wir beantworten die folgenden Fragen:

Transparenzhinweis: Für jedes verkaufte Produkt erhalten wir eine Provision.

Barcelona Card: Schneller Überblick

Die offizielle Barcelona City Card bietet:

  • Freier Eintritt in 20+ Museen (mit Skip-the-line)
  • Ermäßigung für einige Top-Attraktionen
  • Öffentliche Verkehrsmittel (Metro, Tram, Bus)
  • Gültigkeit: 72, 96 oder 120 Stunden
  • Abholung in Barcelona erforderlich

Einige Top-Museen: Moco Museum, Museu Picasso, MNAC, Castell de Montjuïc, Fundació Joan Miró etc.

Preis: ab 55 € bis 77 € – je nach Gültigkeitsdauer


Barcelona Card + Sagrada Família + Park Güell

Die offizielle Barcelona Card beinhaltet nur Museen, aber nicht die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Wir empfehlen daher, die City Card zusammen mit dem Gaudí-Paket von Tiqets.com zu kaufen:

  • Sagrada Família mit Zeitfenster-Ticket
  • Park Güell mit Zeitfenster-Ticket
  • Audioguide für Barcelona, Sagrada Família & Park Güell
  • Freier Eintritt in 20+ Museen (mit Skip-the-line)
  • Öffentliche Verkehrsmittel (Metro, Tram, Bus)
  • Gültigkeit: 72 oder 120 Stunden

Einige Top-Museen: Moco Museum, Museu Picasso, MNAC, Castell de Montjuïc, Fundació Joan Miró etc.

Preis: ab 110 € bis 131 € – je nach Gültigkeitsdauer


So funktioniert die Barcelona Card

Die Barcelona Card ist die offizielle Touristenkarte des Tourismusbüros in Barcelona. Mit dieser Karte können Sie zahlreiche Museen kostenlos besuchen. Bei einigen Attraktionen erhalten Sie eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Außerdem können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, ohne einen Fahrschein kaufen zu müssen.

Zu den wichtigsten Leistungen zählen:

  • Freier Eintritt in mehr als 20 Museen mit Fast-Track-Zugang
  • Top-Museen: Moco Museum, Picasso Museum, MNAC, Castell de Montjuïc
  • Öffentliche Verkehrsmittel innerhalb Barcelonas
  • Ermäßigungen für 30+ Attraktionen in Barcelona

Innerhalb von 72, 96 oder 120 Stunden können beliebig viele Leistungen in Anspruch genommen werden. Die einzige Einschränkung ist die Gültigkeitsdauer.

Je mehr Museen Sie besuchen, desto mehr lohnt sich die Barcelona Card.

Nach dem Kauf erhalten Sie per E-Mail alle Informationen zur Abholung der Karte. Die Barcelona Card kann am Flughafen oder im Stadtzentrum abgeholt werden.


Barcelona Card: Was ist inbegriffen?

Mit der Barcelona City Card können Sie mehr als 20 Museen besuchen, ohne zusätzliche Eintrittskarten kaufen zu müssen. Außerdem können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel während der Gültigkeitsdauer der Barcelona Card kostenlos nutzen. Dazu gehört auch die Fahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum.

Museu Nacional d'Art de Catalunya, Barcelona inklusive in der Barcelona Card
© David Rüsseler / Unsplash

Kostenfreie Museen mit der Barcelona Card

Mit der Barcelona City Card können Sie viele beliebte Museen besuchen:

  • Moco Museum
  • Museu Picasso
  • Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC)
  • Fundació Joan Miró
  • Ägyptisches Museum
  • Castell de Montjuïc
  • Museu d’Art Contemporani de Barcelona (MACBA)
  • Fundació Antoni Tapies
  • ….

Darüber hinaus können Sie weitere Museen besuchen (alle Museen anzeigen). Alle Museen können während der Gültigkeitsdauer der City Card jederzeit besucht werden. Zeigen Sie Ihre Karte an der Kasse vor, um Ihre kostenlose Eintrittskarte zu erhalten.

Ermäßigungen für Attraktionen

Neben freiem Eintritt in viele Museen bietet die City Card Ermäßigungen bei einigen Attraktionen:

  • Stadtführung Gotisches Viertel (-50%)
  • Hop-on/Hop-off-Bus (-10%)
  • Hafenrundfahrt (-2,00€)
  • Barcelona Aquarium (-20%)
  • Barcelona Zoo (-20%)
  • Casa Vicens (-25%)

Die Barcelona Card bietet Ermäßigungen für mehr als 30 Attraktionen in Barcelona (alle anzeigen). Aus unserer Sicht sind die Ermäßigungen nicht sehr attraktiv. Am interessantesten ist die ermäßigte Führung durch das Gotische Viertel.

Zeigen Sie Ihre City Card an der jeweiligen Kasse vor, um Ihr ermäßigtes Ticket zu erhalten.

Castell de Montjuïc in Barcelona
© Leslie Joseph / Unsplash

Was die Barcelona Card nicht beinhaltet

Die Barcelona Card deckt viele Museen ab, aber sonst nicht viel. Es gibt viele Attraktionen in Barcelona, die nicht in der City Card enthalten sind:

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Barcelona Card können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel in Barcelona kostenlos nutzen. Dazu gehören Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen, die von der Verkehrsgesellschaft TMB betrieben werden:

  • Metro inkl. L9 vom Flughafen ins Stadtzentrum
  • Straßenbahn
  • Busse (keine Nachtbusse)
  • Stadtzüge und Vorortzüge von FCG
  • RENFE-Züge in Zone 1
Barcelona Card inkl. öffentliche Verkehrsmittel
© Pere Jurado / Unsplash

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Barcelona kommen, können Sie die Barcelona Card am Flughafen abholen und sofort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Die City Card gilt auch für die Fahrt mit der Metro-Linie L9 vom Flughafen ins Stadtzentrum.

Die Travel Card wird aktiviert, die Barcelona Card jedoch nicht. Es handelt sich um zwei verschiedene Karten.


Lohnt sich die Barcelona Card?

Wenn Sie viele Museen besuchen und die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten, gibt es gute Gründe, sich für die Barcelona Card zu entscheiden. Aber lohnt sie sich finanziell?

Diese Frage wird in diesem Abschnitt beantwortet.

Was kostet die Barcelona Card?

Der Preis der Barcelona Card hängt von der Gültigkeitsdauer ab. Je länger die City Card gültig ist, desto teurer wird sie. Das Preis-Leistungs-Verhältnis verbessert sich jedoch mit zunehmender Gültigkeitsdauer.

  • 72 Stunden: 55 € = 18,33 € pro Tag
  • 96 Stunden: 65 € = 16,25 € pro Tag
  • 120 Stunden: 77 € = 15,40 € pro Tag

Diese Preise gelten für Erwachsene und Jugendliche. Für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren gibt es eine Ermäßigung.

Beispiel: Barcelona Card für 72 Stunden

Generell gilt: Je länger die Barcelona Card gültig ist, desto günstiger ist sie pro Tag. Am beliebtesten ist die Variante mit einer Gültigkeitsdauer von 72 Stunden. Jeder weitere Tag erhöht den Preis nur geringfügig. Am Beispiel der 3-Tages-Karte zeigen wir Ihnen, wie viel Sie sparen können.

AttraktionPreis mit Barcelona CardPreis ohne Barcelona Card
Barcelona Card: 72 Std.55,- €
Picasso Museum0,- €14,00 €
Moco Museum0,- €19,95 €
Museu Nacional d’Art de Catalunya0,- €12,00 €
Geführte Tour im Gotischen Viertel12,50 €25,00 €
Öffentlicher Nahverkehr (72 Std.)0,- €25,50 €
Summe67,50 €96,45 €

Mit der Barcelona Card können Sie Geld sparen, wenn Sie mindestens ein Museum pro Tag besuchen und zusätzlich die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Wenn Sie weitere Museen besuchen oder Ermäßigungen in Anspruch nehmen, können Sie noch mehr sparen.


Kauf, Download & Aktivierung

Die Barcelona Card ist ein offizielles Produkt des Tourismusbüros der katalanischen Hauptstadt. Sie können die Karte über zahlreiche Ticketplattformen wie Tiqets.com oder GetYourGuide erwerben.

Nach dem Kauf erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Anweisungen zur Abholung der Barcelona Card. Sie können die Karte entweder am Flughafen oder im Stadtzentrum abholen:

  • Flughafen: Terminal 1 oder Terminal 2
  • Flughafen: Eingang zu Metrolinie L9
  • Stadtzentrum: Plaça de Catalunya 17

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, empfehlen wir Ihnen, sich die City Card am Flughafen abzuholen, da sie für die U-Bahn-Linie gilt, die vom Flughafen ins Stadtzentrum fahren.

Die Aktivierung der City Card erfolgt bei der ersten Verwendung in einem Museum. Die ebenfalls enthaltene Travel Card wir bei der ersten Nutzung in öffentlichen Verkehrsmitteln aktiviert.

Ein Kauf über Tiqets.com oder GetYourGuide kann bis zu einem Tag vor der Abfahrt kostenlos storniert werden.


Argumente gegen die Barcelona Card

Die offizielle Barcelona Card ist ein gutes Produkt. Es gibt jedoch auch Argumente gegen die City Card:

Fehlende Attraktionen: Die Barcelona City Card deckt hauptsächlich Museen ab. Sie eignet sich daher nur für Reisende, die mehrere Museen besuchen möchten. Viele wichtige Sehenswürdigkeiten fehlen. Die Sagrada Família und der Park Güell sind im optionalen Gaudí-Paket enthalten.

Nicht für Familien geeignet: Es gibt zwar eine ermäßigte Barcelona Card für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren, aber der Kauf lohnt sich nur, wenn man gemeinsam viele Museen besucht.

Kein digitales Produkt: Da es sich um eine physische Karte handelt, muss die Barcelona Card bei Ihrer Ankunft abgeholt werden. Sie kann nicht, wie viele andere City Cards, mit dem Mobiltelefon benutzt werden.

Ermäßigungen sind wenig attraktiv: Die Barcelona City Card bietet Ermäßigungen für mehr als 30 Sehenswürdigkeiten in Barcelona. Bis auf wenige Ausnahmen sind diese Ermäßigungen jedoch wenig attraktiv. Meistens bekommt man nur einen kleinen Preisnachlass. Es lohnt sich eher, in der verfügbaren Zeit ein mit der Barcelona Card kostenfreies Museum zu besuchen.


Fazit: Für wen eignet sich die Barcelona Card?

Unter den folgenden Umständen kann die Barcelona Card für Ihre Reise nach Barcelona geeignet sein:

  • Sie möchten einige der berühmtesten Museen Barcelonas besuchen? Mit der City Card haben Sie freien Eintritt ins Moco Museum, Picasso Museum, MNAC und viele andere.
  • Sie möchten mehrere Tage lang die öffentlichen Verkehrsmittel in Barcelona benutzen. Die Fahrkarte gilt auch für die Metrolinie vom Flughafen ins Stadtzentrum.
  • Sie möchten im Vergleich zu Einzeltickets Geld sparen. Wenn Sie mehrere Museen besuchen und die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, ist das kein Problem.
  • Dass Sie die Barcelona Card nach Ihrer Ankunft abholen müssen, stört Sie nicht. Die Abholung ist unmittelbar nach Ihrer Ankunft am Flughafen oder im Stadtzentrum möglich.
  • Sie möchten viele Tickets aus einer Hand erhalten.
  • Wenn Sie zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Gaudís besuchen möchten, ist das optionale Gaudí-Paket genau das Richtige für Sie.

Fragen & Antworten

Gewährt die Barcelona Card schnellen Eintritt?

Ja, die Barcelona Card gewährt einen bevorzugten Eintritt in den kostenfreien Museen. Bei allen Sehenswürdigkeiten und Museen müssen Sie sich an die Tageskasse wenden, um Ihre Eintrittskarte zu erhalten.

Wenn Sie sich für das optionale Gaudí-Paket interessieren, besuchen Sie die Sagrada Família und den Park Güell in einem für Sie reservierten Zeitfenster. Dadurch werden Wartezeiten auf ein Minimum reduziert.

Beinhaltet die Barcelona Card die Sagrada Família und Park Güell?

Nein, grundsätzlich sind diese beiden Sehenswürdigkeiten nicht in der Barcelona Card inbegriffen. Sie können jedoch das Gaudí-Paket dazu buchen.

Beinhaltet die Barcelona Card den Aerobus und Hop-on/Hop-off-Bus?

Nein, mit der offiziellen City Card können Sie weder die Hop-on/Hop-off-Busse noch den Aerobus nutzen. Lediglich die öffentlichen Verkehrsmittel sind inklusive.

Kann der Kauf kostenfrei storniert werden?

Wenn Sie die Barcelona Card über Ticketplattformen wie Tiqets.com und GetYourGuide gekauft haben, können Sie den Kauf bis einen Tag vor Ihrer Abreise kostenlos stornieren.

Achtung: Die Barcelona Card mit Gaudí-Paket kann nicht storniert werden, da für die Sagrada Família und den Park Güell Einzeltickets gebucht werden.

Eignet sich die Barcelona Card für Familien?

Da die Barcelona Card hauptsächlich Museen umfasst, darunter viele Kunstmuseen, ist sie für die meisten Familien mit kleinen Kindern nicht geeignet.

Wenn Ihre Familie dennoch mehrere Museen innerhalb weniger Tage besuchen möchte, gibt es für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren eine Ermäßigung auf die Barcelona Card.

Gibt es andere City Cards für Barcelona?

Ja, der Barcelona Pass ist eine Alternative. Er beinhaltet nur wenige, aber sehr beliebte Attraktionen: Sagrada Família, Park Güell und den Hop-on/Hop-off-Bus.

Über den Autor

Patrick beschäftigt sich seit 2018 mit Städtereisen in Europa. Hier schreibt er über die Barcelona Card, ein beliebtes Produkt für die katalanische Hauptstadt. Sein Ziel ist es, die Informationen immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Profil bei LinkedIn
de_DEDE